ABOUT ME

Alles was Sie schon immer (oder noch nie) über mich wissen wollten.

Das bin ich:

Markus Engelberger - beruflicher Querdenker, kreativer Pionier, Potenzialentfalter und Konstrukteur von Kommunikationsbrücken.

 

Geboren, aufgewachsen und stationiert in Wien/Österreich. Tätig für Organisationen und UnternehmerInnen mit Fokus auf positiven sozialen Impact, in Europa und der ganzen Welt.

Warum ich tue, was ich tue:

Es geht mir darum:

  • Gestaltungsspielräume zu schaffen und zu nutzen (anstatt tatenlos zuzuschauen und zu "raunzen" - wie wir in Wien sagen).
  • Menschen dabei zu unterstützen ihr volles Potenzial zu entfalten (weil ich davon überzeugt bin, dass jeder Mensch hochbegabt ist).
  • Kommunikationsbrücken zu bauen, die Menschen dabei helfen einander, und zuvor sich selbst, besser zu verstehen.
  • dadurch einen bescheidenen Beitrag für mehr individuelle berufliche Freude und Sinn zu leisten
  • dadurch einen winzig kleinen Beitrag zu einer auch morgen noch lebenswerten Welt zu leisten.

Was ich tue um meine Visionen zu verwirklichen:

Ich setze mein Herz, mein Hirn und meine Hände ein um für und mit Menschen:

 

  • Kommunikationsbrücken zu bauen.
  • Visualisierungen als, Sprache, Schrift und Zahlen ergänzende, Reflexions-, Kommunikations- und Problemlösungstools zu nutzen.
  • individuelle Potenziale zu erforschen und zur Entfaltung zu bringen.
  • geeignete Rahmenbedingungen für nachhaltiges Lernen und Entwicklung zu schaffen.
  • Probleme zu lösen.
  • mehr Freude und Effizienz im beruflichen Tun zu entwickeln.

Mein Motto:

ACT! - Actions Change Things!

Meine Philosophie:

Einfachheit

Die entscheidenden Dinge im Leben sind einfach - Auch Lösungen für komplexe Probleme!

 

Jeder Mensch ist hochbegabt

Sie haben enormes Potenzial - nutzen wir das, damit Sie, egal ob als Einzelperson oder Team, über sich hinaus wachsen können!

 

Veränderungsbereitschaft

Mehr vom Gleichen tun, heißt mehr vom Gleichen bekommen - Wollen Sie Veränderung, lohnt es sich das "Tun" zu überdenken und zu ändern!

Sind Sie bereit dafür?

 

Work-life & life-work balance

Arbeit und Leben sind keine zwei voneinander unabhängigen Größen - deswegen behandle ich sie auch nicht so!

 

Spaß

Arbeit darf und soll Spaß machen! Denn: Was man gerne macht, macht man gut!

 

Die richtigen Voraussetzungen schaffen

Ihr Arbeitsplatz und - umfeld soll ein Ort zum Wohlfühlen sein - ein Ort wo gute Ideen wachsen können!

Deswegen lohnt es sich Teamarbeit, Organisationskultur und physische Gegebenheiten aktiv zu gestalten!

Gegebenen Falls auch mit Unterstützung eines externen, unabhängigen Experten, wie mir.

 

Gestaltungsspielraum 

Wir haben definitiv einen Gestaltungsspielraum, innerhalb dessen wir die Veränderung sein können, die wir in der Welt sehen möchten.

Deshalb engagiere ich mich für einen positiven "Social Impact".

 

Social Impact

Im Kleinen ist ein positiver Social Impact manchmal einfach nur eine authentische, inspirierende Begegnung mit anderen Menschen.

Größer gedacht, geht es mir ganz persönlich, um eine auch morgen noch lebenswerte Welt für alle ErdenbürgerInnen!

 

Human Centered Design
Ob Organisation, Team oder Einzelperson - Menschen mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten, Potenzialen und Bedürfnissen, stehen im Mittelpunkt all meiner Überlegungen.

 

Unterschiede nutzen

Es sind die Unterschiede, die den Unterschied ausmachen. Versteht man es "Diversity" zu leben weil man von der Kraft der Vielfalt überzeugt ist, nicht weil man muss, eröffnet sich eine unglaubliche Bandbreite an bereichernden Sichtweisen, Möglichkeiten und Lösungen!

 

Regeln brechen

Ich bin überzeugt davon, dass Konventionen, Regeln und Grenzen zwar ihre Berechtigung haben, aber auch - will man tatsächliche, nachhaltig wirksame Veränderung erzielen - hinterfragt und gegebenenfalls überwunden werden müssen.

"Life starts at the end of your comfort zone!"

 

Bewahrenswertes bewahren

Gleichzeitig bin ich ein Vertreter davon, Bewahrenswertes zu bewahren, um aufbauend auf sinnvollen, etablierten Strukturen, Entwicklung und Veränderung zu ermöglichen. 

Warum bewahren wichtig ist? Traditionen geben Struktur, Sicherheit, Orientierung und schaffen auch Identität.

Tradition, wie ich sie verstehe, bedeutet: "Das Feuer in der nächsten Generation entfachen!" Tradition bedeutet nicht: "Einen Korb voll Asche weitergeben." 

 

Kreativität

In 9 von 10 Projekten, für die ich an Bord geholt werde, geht es darum kreativ zu sein, also etwas Neues zu erschaffen.

Innovative, kreative und nachhaltig wirksame Lösungen zu finden ist erfahrungsgemäß nicht der bequemste oder unbeschwerlichste Weg, den man wählen kann - aber der mit Sicherheit lohnenswerteste!

 

Lösungsorientierung

Jede Situation hat mindestens zwei Seiten.

Man kann sich entweder ganz intensiv damit beschäftigen, was alles schlecht läuft und wer daran Schuld ist, oder man beschäftigt sich damit, was alles gut geklappt hat, wie eine mögliche Lösung aussehen könnte und was es braucht um sie zu verwirklichen.

 

Sprache kreiert Wirklichkeit

Wer über Probleme redet, wird sich in problematischen Situationen wiederfinden. Wer über Lösungen redet, kreiert Lösungen - deswegen lassen Sie uns über ihre Lösungen sprechen!

 

Diskretion und Vertraulichkeit

Eine vertrauensvolle, authentische Beziehung, sowie ein absolutes Bekenntnis zur Verschwiegenheit meinerseits, sind Grundvoraussetzung für eine gelingende Kooperation.

Wie ich arbeite:

Ich möchte gemeinsam mit Menschen etwas bewegen und zum, für Sie positiven, verändern.

Ich liebe was ich tue und das spürt man auch:

Ich mags persönlich! Ich mags authentisch! Ich mags, wenns von Herzen kommt!

 

 

Meine berufliche Herangehensweise bezeichne ich gerne als "Arbeits-Beziehungs-Geschäft".

 

Im Mittelpunkt steht die Beziehung, ohne die keine gelingende Veränderung möglich ist.

Ich arbeite für und mit meinen KundInnen auf Augenhöhe um geeignete Lösungen zu finden und zu ermöglichen.

 

Trotz meinem tatsächlichen Interesse daran für und mit KundInnen etwas zu bewegen, ist meine Arbeit am Ende des Tages jedoch kein freiwilliges soziales Engagement, sondern eine professionelle Dienstleistung, die ihren Preis hat.

 

Deswegen kläre ich Rahmenbedingungen gerne zu Beginn von Kooperationen ab, damit allen Beteiligten klar ist, was im Rahmen der jeweils vorhandenen Ressourcen möglich ist, und was nicht.

"Ich mag´s persönlich, authentisch und wenn´s von Herzen kommt!" - Das bin ich im Jahr 1989

Mein Lebenslauf in 15 Sekunden

Mehr als 14 Jahre lang, gestaltete ich Rahmenbedingungen, in denen Kinder und Jugendliche sich entfalten, entwickeln und ihre eigene Geschichte schreiben konnten.

Seit 2013 begleite ich als systemischer Berater und Trainer Führungskräfte, Teams, Organisationseinheiten und UnternehmerInnen darin Kommunikationsbrücken zu bauen, in Co-Kreation Probleme zu lösen und gemeinsam eine gelingende Zukunft zu gestalten.

 

Ein besonderes Anliegen war es mir immer und wird es noch lange sein, Personen zu ermutigen ihr kreatives Potenzial zu entfalten und zu nutzen.

Speziell geht es mir darum die, uns allen angeborene Fähigkeit die Visuelle Sprache (einfache Zeichnungen/Kritzeleien) zu sprechen, wieder salonfähig und nutzbar zu machen.

Die Visuelle Sprache ist ein machtvolles Kommunikationsinstrument - vor allem in Kombination mit ihren Brüdern und Schwestern: Worte, Schrift und Zahlen.

Warum ich mit Visualisierungen arbeite:

Visualisierungen aller Art (Emoticons, Icons, Memes, Info-Grafiken, etc.) sind aktuell und gefragt.

 

Und das hat seine guten Gründe:

 

1) Unser Hirn liebt Bilder!

Der Volksmund weiß: Ein Bild sagt uns mehr als 1000 Worte.

Warum das so ist? Unser Hirn liebt alles, was ihm seine Arbeit erleichtert und es dabei unterstützt Energie zu sparen.

Bilder sind dazu ein mächtiges Instrument.

Hinzu kommt, dass wir in Zeiten hoher Komplexität und Informationsdichte leben.

Bilder sind so etwas wie universell einsetzbare Zauberwerkzeuge ohne die wir die Massen an verfügbarer Information noch weniger gut erfassen, einordnen, bedeutsam werden lassen, verarbeiten und nutzen könnten.

Ohne Bilder wären wir quasi orientierungslos.

 

2) Alle Menschen sind visuelle Wesen!

Sosehr wir uns auch bemühen möglichst eloquent zu sein und mit Sprache, Schrift und Zahlen zu kommunizieren - 75% unserer täglichen Kommunikation passiert non-verbal.

Wir sind wirklich gut darin räumlich zu orientieren, Personen, Objekte und andere visuelle Reize blitzschnell (oft unbewusst) einzuordnen. Dies hat schon unseren Vorfahren beim Überleben geholfen. Uns helfen die selben Mechanismen heute z.B.: unfallfrei zu unserer Arbeitsstelle zu kommen, eine/n geeignete/n PartnerIn auszuwählen, oder uns zukünftige Ereignisse vor dem inneren Auge vorzustellen.

Diese naturgegebenen Veranlagungen lassen sich auch wunderbar nutzen um z.B.: mit Papier und Stift Probleme zu lösen, oder um trotz kultureller und sprachlicher Differenzen ein gemeinsames Verständnis zu erzeugen.

 

3) Jedes Kind ist ein Künstler!

Jeder Mensch zeichnet als Kind. Egal ob es darum geht Eindrücke zu verarbeiten, die Welt zu erforschen, sich auszudrücken oder seinen Phantasien/Gedanken Ausdruck zu verleihen.

Zeichnen ist die erste Kulturtechnik, die wir lernen. Selbst Kinder, die spät dran sind mit dem "Sprechen", wissen sofort etwas mit Stift und Papier als Kommunikationsmedium anzufangen.

Die große Schwierigkeit besteht jedoch darin ein Künstler zu bleiben, während man heranwächst.

Da die meisten Menschen im Laufe ihres Lebens Glaubenssätze wie "Ich kann nicht zeichnen!" entwickeln (Danke, Bildungssystem!), ist es mir ein großes Anliegen Menschen dazu zu befähigen, diese unwahren Annahmen zu widerlegen und ihnen wieder Lust auf Stift und Papier zu machen.

Lust das eigene kreative Potenzial wiederzuentdecken und zu entfalten.

Lust auf Bilder als Kommunikationstools, die zusätzlich zu Worten, Schrift und Zahlen, eingesetzt werden können.

25 positive Effekte von Visualisierungen:

Visualisierungen können:

 

  • Effektivität erhöhen und Zeit sparen.
  • Komplexität reduzieren.
  • Klarheit erzeugen und Überblick verschaffen.
  • Uns Details, blinde Flecken oder das "Big Picture" erkennen lassen.
  • Menschen sprichwörtlich "Sehen lassen, was andere meinen".
  • LogikerInnen und kreative Köpfe auf einmal die slebe Sprache sprechen lassen.
  • Unser volles, dafür vorhandenes, Gehirnpotential nutzen.
  • Interaktion und Partizipation anregen und unterstützen.
  • Aufmerksamkeit fokussieren.
  • Gedanken zu skizzieren und strukturieren
  • Abstraktes begreifbar zu machen
  • Ideen sichtbar machen.
  • Dialoge anregen und unterstützen.
  • Kommunikationsbrücken bauen
  • Reflexion anzuregen
  • Gegenseitiges Verständnis erhöhen.
  • Ein gemeinsames Verständnis erzeugen.
  • Emotionale Verbundenheit zu Inhalten begünstigen.
  • Positive Emotionen wecken, die ihrerseits Voraussetzung für echtes Lernen sind.
  • Vorhandene Ressourcen aufspüren und nutzbar machen.
  • Dem "Unaussprechbaren" einen Raum geben und es besprechbar machen.
  • Lösungsfindung beschleunigen.
  • Inhalte merkfähig machen.
  • Ergebnisse zu dokumentieren und strukturieren
  • Last but not least: Dazu beitragen, dass Arbeit mehr SPASS macht!

Meine Kompetenzen:

  • Über 15 Jahre Erfahrung in der professionellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen!
  • Kenntnis hunderter Methoden aus Erlebnispädagogik, Sozialpädagogik, Non-formaler Bildung.
  • Ausgebildeter und erfahrener systemischer Berater, Trainer und Outdoor-Teambuilding Experte
  • Österreichischer Pionier in der Erforschung von Synergien zwischen Visual Thinking und Beratung, sowie in der Anwendung dieser als Visual Practice.
  • Viel Erfahrung mit angewandten kreativen Disziplinen wie Visualisierungen, Story Telling & Creative Writing.
  • Erfahrung in der Gestaltung kreativer Prozesse, hinterlegt durch Theorien wie: Effectuation, Design Thinking, Theory of Change, Lernende Organisationen, etc.

Partnerschaften:

Ich biete ausschließlich professionelle Dienstleistungen auf hohem Niveau an.

Diese hohen Standards kann ich erfüllen, da ich, trotz Pionierarbeit, nur Lösungen anbiete, mit denen ich viel Erfahrung habe und von denen ich viel verstehe!

 

Als kreativer Kopf weiß ich jedoch, dass die besten Lösungen oft erst gemeinsam entstehen.

 

Für manche Projekte macht der Einsatz von Beratungsteams Sinn.

Sollte dies der Fall sein, arbeite ich mit BeraterInnen meines Vertrauens zusammen, die die jeweils richtigen inhaltlichen und menschlichen Kompetenzen für Ihr Projekt mitbringen.

 

Abseits davon sind langjährige und verlässliche Partner das Um und Auf, um Ihnen viele, qualitativ hochwertige, Lösungen aus einer Hand anbieten zu können.

 

PartnerInnen meines Vertrauens:

Ihre Marketing- & Eventagentur in Österreich

MOVENTS ist eine professionelle und junge Marketing- und Eventagentur im Herzen von Wien.

Engagement, Raffinesse und Herzblut zusammen mit einem dynamischen und leistungsstarken Team im Hintergrund ist das, was movents besonders macht und mit dem Angebot von Markus Engelberger verbindet.

 

www.movents.at

Ihr Partner für Teambuilding und Erlebnisprogramme

 

M I C E steht für Meeting, Incentive, Congress und Event.

yourMICE bedeutet somit „deine Veranstaltung“, bei deren Planung und Umsetzung Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen mit maßgeschneiderten Programmen begleitet werden.
yourMICE besteht aus einem Team von Erlebnis-Profis und Trainern in einem starken Netzwerk mit zahlreichen Kooperationspartnern. Einer davon ist Markus Engelberger, der gelegentlich KundInnen von und mit yourMICE betreut.

 

http://www.yourmice.at/

Qualität verpflichtet:

Als akkreditierter ÖVS - Berater, erfülle ich anspruchsvolle Qualitätsstandards um Ihnen wirksame Beratung auf höchstem Niveau zu bieten!

 

Erfahren Sie hier mehr über die Qualitätsrichtlinien, denen ich mich verpflichte!

Terms & Conditions

Ein persönliches Kennenlernen und eine genaue Abklärung von Erwartungen und Möglichkeiten ist wichtig für den Erfolg Ihres Projekts.

Deswegen sind Erstgespräche (je nach Projektumfang bis zu 90 min) prinzipiell kostenlos und unverbindlich.

 

Was KundInnen am Ende des Tages klarerweise auch immer interessiert, ist die Preisgestaltung.

Hier ist sie:

 

Mich für einen Beratungstag oder Seminartag (inkl. Vor- und Nachbereitung) zu buchen, kostet: € 1.800,- (exkl. Ust)

Eine Beratungseinheit (á 50 min) kostet: € 130,- (exkl. Ust)

Doppelte Beratungseinheiten (á 90 min) kosten: € 250,- (exkl. Ust)

Ein Visualisierungstag (inkl. Vor- und Nachbereitung, analogem und digitalem Produkt sowie allen Rechten daran) kostet: € 2.200,- (exkl. Ust)

Ein Visualisierungs-Halbtag (inkl. Vor- und Nachbereitung, analogem und digitalem Produkt sowie allen Rechten daran) kostet: € 1.200,- (exkl. Ust)

 

Rabattierte Tarifvereinbarungen sind unter gewissen Voraussetzungen (z.B.: größeres Auftragsvolumen) möglich.

 

Die Preisgestaltung für "Visual Solutions" richtet sich individuell nach Projektumfang, zur Verfügung stehender Zeit und anderen Kriterien.

 

Sie erhalten, aufbauend auf unser Erstgespräch, gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot von mir.

 

Entscheiden wir uns für eine Kooperation, wird diese Vereinbarung schriftlich festgehalten, um beiden Seiten Klarheit und Sicherheit zu geben.

 

Ich freue mich jetzt schon darauf, Sie kennenzulernen, gemeinsam mit Ihnen Herausforderungen anzupacken, Probleme zu lösen und Ergebnisse zu erarbeiten, mit denen Sie mehr als zufrieden sind!

 

Impressum

Herausgeber und Medieninhaber:

Markus Engelberger

Hernalser Hauptstraße 202/30, A-1170 Wien

Tel.: +43 680/1071606

 

Haftungshinweis:

Alle, auf dieser Homepage ersichtlichen, Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

 

Markus Engelbegrer behält sich ausdrücklich vor das bestehende Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, oder die Veröffentlichung einzustellen.

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle, übernimmt Markus Engelberger keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten, sind ausschließlich deren Betreiber zuständig.

 

Copyright:

Alle auf dieser Website publizierten Inhalte und Downloads, sind urheberrechtlich geschützt.

 

Jedwede Art der Verwendung, Vervielfältigung oder Veröffentlichung von Inhalten ist nur nach Absprache und mit ausdrücklicher Zustimmung von Markus Engelberger, gestattet.

 

Fotos:

Viele der auf der Website verwendeten Fotographien kommen von Moritz Zajicek

Website: https://500px.com/moritzzajicek

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen und Sie und Ihr Projekt zu unterstützen!

 

I am looking forward to meeting and supporting you and your project!

Gefällt Ihnen, was Sie sehen?

Geteilte Freude ist doppelte Freude!

 

Do you like, what you see?

Sharing is caring!



Call me: +43 680/1071606 | Drop me a few lines: office@itsme-foryou.at | Send me a letter: Hernalser Hauptstraße 202/29-30, A-1170 Wien